Mal so gar nicht laut und bunt, keinen Meter fancy und noch nicht mal auf die Fresse. Völlig unaufgeregt Rad gefahren und dabei den schönsten Film übers Rad fahren gemacht, den ich in diesem Jahr sehen durfte. Danke dafür!