Back to life…

…back to reality. Wobei der Blick aus dem Fenster und über den Tellerrand weder prickelnd noch beruhigend ist. Aber was hilft das Lamentieren. Wir leben im jetzt und hier. Make the most of now und so. Unfassbar, dass ich mich dieser billigen Werbe-Platitüde bediene. Auf der anderen Seite – ja, holt aus jedem Moment das letzte raus. Denn jeder Moment könnte euer letzter sein. Auch ganz schön platt. Aber auch ganz schön wahr. Ganz schön schön war es heute, wieder bei Fridays for future mitzulaufen. Auch wenn mir immer wieder auffällt, dass viele der üblichen Verdächtigen fehlen. Allen voran...

Read More