Anzufangen ist wichtiger als anzukommen.
Suche
Tag:

cross

Wer holt die goldene Pommesgabel?

Was tun Menschen, wenn sie zuviel Zeit haben? Unsinn machen natürlich. Man könnte alternativ die Wäsche waschen. Das Wohnzimmer sieht auch aus. Und der Hund zieht den Schwanz ein und…

Taunus Bikepacking: Es ist angerichtet

Regionale Küche ist hip. Bärlauchpesto, Handkäs und Appelsecco erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Kein Wunder also, dass die jungen Wilden unter Deutschlands Bikepackern nach Erfahrungen im Ausland nun vermehrt die Gaumenfreuden…

5 Fragen an: Martin Donat

Die ersten Exemplare des Lifecyclemags sind unterwegs... kennt ihr nicht? Noch nicht! Martin Donat könnte man aber kennen, zumindest wenn man in der Vergangenheit aufmerksam das Mountainbike Rider oder das…

#cbg17 – Nachwehen

Eine Mail in der Inbox. Ein Besuch im Büro. Und drei Tage später erscheint ein Artikel in der Regionalzeitung. Danke fürs über den Tellerand schauen liebe Wetterauer Zeitung!…

#cbg17 – This is why we do it!

Wer wissen möchte, warum man mit dem Rad nach Berlin fahren will, der klicke auf diesen Link: http://kinderprojekt-arche.eu/aktuelles/vielen-dank/16052017-0 Klar ist da auch viel Ego dabei. Aber wie für viele andere Piloten,…

#cbg17 – Teil 4: Sandige und andere Angelegenheiten

Strecke: Othal bis Berlin Kilometer gesamt: 233 km Höhenmeter gesamt: 1.548 hm Streckencharakteristik: Rüttelpiste, Waldboden, Schotter, im Brandenburger Land sandige Feldwege Höhepunkte (subjektiv): Elbe, Dessau, Märkische Heide, Brandenburger Land Der Wecker klingelt um 5.00…

#cbg17 – Teil 3: Was tun, wenn kein Bus kommt?

Strecke: Pferdsdorf bis Othal Kilometer gesamt: 183 km Höhenmeter gesamt: 2.278 hm Streckencharakteristik: Bis Bad Langesalza Sägezahn, tlw. auf losem Untergrund, tolle Trails, danach Rüttelpiste im Paris-Roubaix-Stil nur schlechter Höhepunkte (subjektiv): Naturpark Hainich…

#cbg17 – Teil 2: Dem Schweinehund einen Maulkorb verpassen

Strecke: Kälberau bis Pferdsdorf (an der Ulster) Kilometer gesamt: 135 km Höhenmeter gesamt: 2.335 hm Streckencharakteristik: Sägezahnprofil auf grobem bis sehr grobem Untergrund Höhepunkte (subjektiv): Kinzigtal, Point Alpha Es dämmert früh und der erste vorlaute…

#cbg17 – Prolog: Fertig machen zum Start

36 Stunden Bewegungszeit, 3 annähernd schlaflose Nächte (nicht, das ich es nicht probiert hätte), knapp 6000 Höhenmeter* auf 647 Kilometer. Davon 300 km mit heftigem Gegenwind. Der Candy B. Graveller…

Funkstille! Gründe gibt es genug…

...zum Beispiel arbeite ich seit einigen Wochen an der Website unseres kleinen Grafikbüros (online ab 3.11.), das Logo für diesen Blog hier wartet noch auf seinen Feinschliff, ein Review des Trek Domanes…

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.